top of page

Gaumenfreude, die Gault Millau begeistert.


Château Attisholz

Jahr für Jahr bewertet der renommierte Restaurantführer "Gault-Millau" die besten gastronomischen Einrichtungen des Landes.


Mit den ausgezeichneten 17 Gault Millau Punkten steht das Le Feu im Château Attisholz auch dieses Jahr im Mittelpunkt des Geschehens. Wir sind sehr stolz darauf, mit unserer exquisiten Küche die Herzen der Tester erobert zu haben.

17 Gault Millau Punkte

Dieser Erfolg bedeutet, dass das Le Feu zu den besten Restaurants der Schweiz gehört und die Gäste mit seinen kulinarischen Kreationen immer wieder begeistert.



Vor allem die vielfältigen Amuse-Bouches, die von Küchenchef und Altmeister Jörg Slaschek und seinem Team liebevoll zubereitet werden, liessen bei der Jury keine Wünsche offen.

Bei Hering mit Radieschen und Radieschenschaum, Apfel und Sellerie mit Preiselbeerschaum und Wildterrine, Steinpilzkrokette mit Orangen-Mayonnaise und Samosa mit Gänsefleisch gerieten die Tester ins Schwärmen.

Aber auch der Hauptgang, «zweierlei vom Bison», konnte die Tester restlos überzeugen.


Das Le Feu im Château Attisholz beweist einmal mehr, dass es zu den besten gastronomischen Zielen in Solothurn und darüber hinaus gehört.


Die Liebe zum Detail, die Leidenschaft für hochwertige Zutaten und die kreative Herangehensweise von Küchenchef Jörg Slaschek und seinem Team machen das Le Feu zu einem wahren Juwel der schweizerischen Kulinarik.


Überzeugen Sie sich selbst!

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüssen zu dürfen. Lassen Sie sich von unseren Köstlichkeiten verzaubern und erleben Sie die Magie unseres einzigartigen Restaurants selbst.




Comentarios


bottom of page